Psychotherapie

Psychotherapie - die Balance wiederfinden
(nach dem Heilpraktikergesetz)

„Die Dinge los-zu-lassen, bedeutet nicht, sie los-zu-werden. Sie loslassen bedeutet, sie sein-zu -lassen.“

 

Jack Kornfield

Wir Menschen sind Beziehungswesen, und unsere Beziehungserfahrungen haben nachhaltigen Einfluss auf unser Stressverhalten. Im Laufe des Lebens haben sich Verhaltensmuster herausgebildet, die zwar eine Zeit lang hilfreich waren, irgendwann aber zum Selbstläufer geworden sind und uns hindern, unser eigentliches Potenzial zu entfalten.

 

Im Coaching und in der Therapie nutze ich das, auf neurobiologischen Erkenntnissen beruhende, Verfahren     ROMPC® (Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy,  Counselling and Coaching).  

 

Mit Hilfe dieses innovativen Verfahrens  kann es gelingen, Stress-, Trauma-, Lern- und Erfolgsblockaden aufzulösen, Abstand von emotionalen Belastungen der Gegenwart sowie der Vergangenheit zu gewinnen und wieder handlungsfähig zu werden.

 

Hierbei kommt den sogenannten „meridian techniques“, dem Klopfen auf Akupunkturpunkte,  hypnotherapeutischen Affirmationstechniken und weiteren körpertherapeutischen Interventionen eine besondere Bedeutung zu.

 

Für wen?

 

Für Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, für Krisenintervention und zur Konfliktbewältigung.

 

Für Personen mit spezifischen Problemen, zum Beispiel:

 

  • Ängste, Panikattacken, Phobien

  • AD(H)S

  • Burn-Out-Syndrom

  • Lernprobleme

  • Psychosomatische Erkrankungen

  • Stimmungsschwankungen

 

Die Kosten für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz) werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet.

Weitere Informationen zu

 

ROMPC®

Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy,  Counselling and Coaching

 

finden Sie hier:

 

ROMPC®

 

ROMPC® Institut Kassel